Im Reich der Göttin Idun ;-)

April 21, 2018 in Öffnungszeiten

Wir sind auch dieses Jahr vom 26. bis 27. Mai wieder mit dabei: In Jork, im alten Land südlich von Hamburg, organisiert die „Wikinger-Gesellschaft Altes Land“ ihren Wikingermarkt. Mehr Infos zum Markt unter http://www.wikingermarkt-jork.com/

Die Gegend, in der dieser Markt stattfindet, ist geprägt vom Obstanbau.  Der Großteil des hier heranwachsenden Obstes sind Äpfel. Wer weiß, ob wir uns hier im Reich der Göttin Idun befinden, die die Götter Asgards und anderer Welten mit den ewige Jugend spendenden Äpfeln versorgt? Letztes Jahr hörten wir in einem Vortrag in der Kneipe am Kreuzweg, dass ihr Reich auch einen Namen hat, nämlich „Brunacker“.  Bisher konnten wir die Quelle für diesen Namen nicht herausfinden, er soll jedoch (wie so oft bei Göttinnenreiche-Namen) mit dem Wort für Feuchtigkeit in Verbindung stehen. Das passt ja so sehr, wo hier Deiche, Schleusen und Entwässerungsgräben das Beackern des Bodens überhaupt erst ermöglichen! Nun steht unser Zelt also direkt hinterm Elbdeich zwischen Obstbäumen und wir freuen uns, wenn Ihr uns hier an diesem Wochenende auf dem Markt besucht. Der Laden ist am 25. – 27. Mai natürlich zu.  Bis dann!

Panorama-Aufnahme vom Deich aus: die Elbe, Bäume, Stäucher und Schilf vor dem Deich, direkt hinter dem Deich weit hinten der Wikingermarkt, davor Obstbaum-Anlagen mit alten Bauernhäusern dahinter.

Panorama von der Deichkrone aus: Hinten direkt hinter dem Deich, zwischen den Obstbäumen, ist der Wikingermarkt