Mai 9, 2018 in Öffnungszeiten

Logo der Veranstaltung "Projekt Eisenwald" im Erlebniswald Trappenkamp

Liebe Kunden, liebe Freunde,

wir sind vom 10.05.-13.05.18 auf der Veranstaltung Wächter des Eisenwaldes 818 A.D”.

Daher ist der Laden jetzt zu.

Macht doch einen Ausflug und besucht uns dort, wir freuen uns auf Euch!
Wo? Im Erlebniswald Trappenkamp

Mit dem Auto von Neumünster-Süd und der A7/Hamburg aus über die B205, Abfahrt Rickling, dann der Beschilderung folgen oder über die A21, Abfahrt Daldorf.
Mit dem Bus von Kiel aus Bus 410 bis Trappenkamp, 410G bis Daldorf oder mit Bus 7930 im HVV bis Trappenkamp und von dort etwa 20 Minuten Fußweg.
Das Programm und Infos findet Ihr unter www.projekt-eisenwald.de

Martje und Ralf
von Beowulf Schleswig

Am Montag, den 14.5. sind wir wieder im Laden in Schleswig.

Tipp:
Natürlich könnt Ihr bei uns auch weiterhin im Internet shoppen. Einfach www.beowulf-shop.de aufrufen und los geht’s!

Slawentage 2017

Juli 20, 2017 in Ausflugstipps, Öffnungszeiten

Im Wallmuseum in Oldenburg / Holstein finden am kommenden Wochenende, Sonnabend 23.7.2017 und Sonntag 24.7.2017 die alljährlichen Slawentage statt und wir sind natürlich dabei!

„Auf den Slawentagen im Oldenburger Wallmuseum treffen sich am 22. und 23. Juli Krieger, Händler und Handwerker aus ganz Europa und lassen das 9. und 10. Jahrhundert in all seinen Facetten wieder auferstehen: Schmiede formen aus glühendem Eisen kunstvolle Messer, Garne und Tuche werden in Pflanzensuden gefärbt, Silberschmiede und Glasperlenmacher stellen kostbare Schmuckstücke her. An den Marktständen gibt es vielfältige Waren zu kaufen, die sich nicht nur für Enthusiasten eignen. So sind beispielsweise handgeschmiedete Werkzeuge heutzutage ebenso funktional wie im Mittelalter, mit natürlichen Farben gefärbte Tuche verleihen auch heutigen Kleidungsstücken eine einmalige Note und mittelalterlicher Schmuck wirkt bemerkenswert oft sehr modern.

Höhepunkte des Programms sind neben den Vorführungen von Kleidung und Bewaffnung der Wikinger und Slawen die großen Schlachten. Stehen Sie mittendrin und nicht nur daneben, wenn Krieger sich darin versuchen, die Burg von „Starigard“ zu erobern. Kämpfer landen in Schiffen an und stürmen das Walltor, während die verzweifelten Verteidiger den Burgwall bemannen und die Angreifer mit Speeren und Steinen zurückzuschlagen versuchen.

Für Groß und Klein wird ein breites Programm zum Mitmachen angeboten: Überqueren Sie den See auf einer Seilfähre oder lauschen Sie mittelalterlicher Musik der Band „Percival“. Kinder können die mittelalterlichen Siedlungen mit einer Rallye erkunden oder im historischen Backhaus selbst Brot backen. Außerdem sind Gäste eingeladen, verschiedene mittelalterliche Handwerke selbst auszuprobieren. Und natürlich ist auch reichlich für das leibliche Wohl mit einer großen Auswahl Süßem und Herzhaften gesorgt.“

Unser Laden ist daher von Freitag, 21. 7. bis Sonntag, 23.7. geschlossen.

Ab Montag, 24.7. sind wir wieder für Euch da!

Macht doch einen Ausflug und besucht uns dort, wir freuen uns auf Euch!

Ein Boot slawischer Bauart hält, mit Kriegern bemannt, auf einen Anleger zu. Im Hinmtergrund sind Zelte aufgebaut.
Von welchem Fotografen wir dieses Foto geklaut haben, ist ja deutlich zu lesen. Besucht doch mal seine Galerien von den letztjährigen Slawentagen unter www.mittelalter-seelenfaenger.de !

 
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline