Markttermin mit Erzähler-Wettstreit

August 31, 2018 in Öffnungszeiten, Veranstaltungen

Wir haben wieder einmal alle Waren eingepackt und fahren ins wunderschöne Niental. An der Turmhügelburg ist nämlich der „Lütjenburger Aufbruch“ und wir bauen dort wieder einmal unser Wikingerzelt auf. Daher ist unser Laden an diesem Wochenende (1. und 2. September) natürlich geschlossen. Montag sind wir wieder da.

Eine Besonderheit dieser Veranstaltung: An diesem Termin findet unter anderem der Wettbewerb der Skalden und Barden statt. Jede Person kann als Geschichtenerzähler am Wettbewerb teilnehmen und an den beiden Tagen Geschichten aus alter und neuer Zeit vortragen. Als Siegesprämie winkt ein speziell angefertigtes Kleinod und eine Plakette am Bardenthron.

Wer verdient dieses Jahr den Platz auf dem Thron?

Ein aus hellen Holzbalken zusammengebauter großer Holzstuhl mit Lehne. Diese ist schwungförmig verziert und an ihr ist ein Metallschild mit den Namen der Sieger des Wettbewerbs befestigt.

Das Foto ist vom Wetbewerb 2016 und zeigt den Burgherren kurz vor der Siegerehrung neben dem noch unbesetzten Thron, die Musiker stimmen für den Tusch und die Finalisten sind gespannt.

Die Siegerin des Geschichtenerzähler-Wettbewerbs 2016 auf dem Bardenthron.

Die Siegerin des Geschichtenerzähler-Wettbewerbs 2016 auf dem Bardenthron. Sie trägt die Ziernadel, die sie als Gewinnerin des Wettbewerbes behalten darf.

Vier Männer ud zwei Frauen stehen hinter dem Thron, auf dem eine junge Fraus sitzt.

Die Siegerin von 2017 auf dem Thron, hinter ihr noch weitere Teilnehmer und Jurymitglieder. Foto: geklaut von der Seite http://www.turmhuegelburg.de/aktuelles-archiv.html

Der nördlichste Wikingermarkt in Deutschland

August 17, 2018 in Ausflugstipps, Öffnungszeiten

alle Teilnehmer des letzten jahres als Wikinger auf dem Gruppenfoto

Diesen Titel könnte der Markt, auf dem wir an diesem Wochenende sind, auch haben. Dort, in Wallsbüll, findet am 18. und 19. August (also Samstag und Sonntag) die „Schlacht um Wallsbüll“ statt. Um eine nachgebaute wikingerzeitliche Hofanlage names Valsgaard herum wird an diesem Wochenende der Markt aufbaut. Kommt vorbei! Wo? Auf der A7 nach Norden, letzte Abfahrt vor der Grenze runter, in Richtung Westküste / Zugverladung Sylt / Niebüll auf der B 199 bis nach Wallsbüll und dort der Ausschilderung nach „Freizeitanlage“ bzw. „Wikingermarkt“ folgen.

Valsgaard Logo

 

Wikingermarkt am Ostseeufer!

Juli 27, 2018 in Ausflugstipps, Öffnungszeiten, Veranstaltungen

Wenn schon nicht mit dem Boot unterwegs, dann doch immerhin am Wasser: Wir machen jetzt für heute und morgen den Laden in Schleswig zu und fahren nach Waabs direkt an die Ostsee. Dort findet Ihr uns und das Heidentheater die nächsten zwei Tage im Wikingerlager auf dem Campingplatz – bis dann!

Plakat zur Bewerbung des Wikingermarktes in Waabs am 28. und 29.7.2018, nähere Infos unter Tel. 04352 2530Plakat zur Bewerbung des Wikingermarktes in Waabs am 28. und 29.7.2018, nähere Infos unter Tel. 04352 2530Plakat zur Bewerbung des Wikingermarktes in Waabs am 28. und 29.7.2018, nähere Infos unter Tel. 04352 2530

 

Wikingerlager 2018 an der Turmhügelburg

Mai 18, 2018 in Öffnungszeiten, Veranstaltungen

Am Pfingstsamstag und -Sonntag findet das Wikingerlager an der Turmhügelburg in Lütjenburg statt. Mitten im wunderschönen Nienthal steht die Burg, an der die Wikinger ihre Zelte aufschlagen werden und mit Kampfvorführungen und vielem mehr die Besucher begeistern werden.

Wir haben uns mit Sack und Pack in Richtung Ostholstein auf den Weg gemacht und sind mit dabei!

Der Laden ist deshalb am Freitag und Sonnabend ( 18. + 19.5.2018) geschlossen. Ab Dienstag, 22.5.2018 sind wir wieder hier und können Euch sicher von vielen neuen Erlebnissen berichten. Oder Ihr besucht uns einfach am Sonnabend oder Sonntag dort – dann erlebt Ihr bestimmt auch selber was… 😉

Sonnenuntergang über einer Wise, auf der viele Wikingerzelte stehen, rechts daneben der große Holzturm der Burg.

Foto: H. Ripke

 

Mai 9, 2018 in Öffnungszeiten

Logo der Veranstaltung "Projekt Eisenwald" im Erlebniswald Trappenkamp

Liebe Kunden, liebe Freunde,

wir sind vom 10.05.-13.05.18 auf der Veranstaltung Wächter des Eisenwaldes 818 A.D”.

Daher ist der Laden jetzt zu.

Macht doch einen Ausflug und besucht uns dort, wir freuen uns auf Euch!
Wo? Im Erlebniswald Trappenkamp

Mit dem Auto von Neumünster-Süd und der A7/Hamburg aus über die B205, Abfahrt Rickling, dann der Beschilderung folgen oder über die A21, Abfahrt Daldorf.
Mit dem Bus von Kiel aus Bus 410 bis Trappenkamp, 410G bis Daldorf oder mit Bus 7930 im HVV bis Trappenkamp und von dort etwa 20 Minuten Fußweg.
Das Programm und Infos findet Ihr unter www.projekt-eisenwald.de

Martje und Ralf
von Beowulf Schleswig

Am Montag, den 14.5. sind wir wieder im Laden in Schleswig.

Tipp:
Natürlich könnt Ihr bei uns auch weiterhin im Internet shoppen. Einfach www.beowulf-shop.de aufrufen und los geht’s!

Slawentage 2017

Juli 20, 2017 in Ausflugstipps, Öffnungszeiten

Im Wallmuseum in Oldenburg / Holstein finden am kommenden Wochenende, Sonnabend 23.7.2017 und Sonntag 24.7.2017 die alljährlichen Slawentage statt und wir sind natürlich dabei!

„Auf den Slawentagen im Oldenburger Wallmuseum treffen sich am 22. und 23. Juli Krieger, Händler und Handwerker aus ganz Europa und lassen das 9. und 10. Jahrhundert in all seinen Facetten wieder auferstehen: Schmiede formen aus glühendem Eisen kunstvolle Messer, Garne und Tuche werden in Pflanzensuden gefärbt, Silberschmiede und Glasperlenmacher stellen kostbare Schmuckstücke her. An den Marktständen gibt es vielfältige Waren zu kaufen, die sich nicht nur für Enthusiasten eignen. So sind beispielsweise handgeschmiedete Werkzeuge heutzutage ebenso funktional wie im Mittelalter, mit natürlichen Farben gefärbte Tuche verleihen auch heutigen Kleidungsstücken eine einmalige Note und mittelalterlicher Schmuck wirkt bemerkenswert oft sehr modern.

Höhepunkte des Programms sind neben den Vorführungen von Kleidung und Bewaffnung der Wikinger und Slawen die großen Schlachten. Stehen Sie mittendrin und nicht nur daneben, wenn Krieger sich darin versuchen, die Burg von „Starigard“ zu erobern. Kämpfer landen in Schiffen an und stürmen das Walltor, während die verzweifelten Verteidiger den Burgwall bemannen und die Angreifer mit Speeren und Steinen zurückzuschlagen versuchen.

Für Groß und Klein wird ein breites Programm zum Mitmachen angeboten: Überqueren Sie den See auf einer Seilfähre oder lauschen Sie mittelalterlicher Musik der Band „Percival“. Kinder können die mittelalterlichen Siedlungen mit einer Rallye erkunden oder im historischen Backhaus selbst Brot backen. Außerdem sind Gäste eingeladen, verschiedene mittelalterliche Handwerke selbst auszuprobieren. Und natürlich ist auch reichlich für das leibliche Wohl mit einer großen Auswahl Süßem und Herzhaften gesorgt.“

Unser Laden ist daher von Freitag, 21. 7. bis Sonntag, 23.7. geschlossen.

Ab Montag, 24.7. sind wir wieder für Euch da!

Macht doch einen Ausflug und besucht uns dort, wir freuen uns auf Euch!

Ein Boot slawischer Bauart hält, mit Kriegern bemannt, auf einen Anleger zu. Im Hinmtergrund sind Zelte aufgebaut.
Von welchem Fotografen wir dieses Foto geklaut haben, ist ja deutlich zu lesen. Besucht doch mal seine Galerien von den letztjährigen Slawentagen unter www.mittelalter-seelenfaenger.de !

 
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline